Zum Vergrößern des Textes drücken Sie bitte folgende Tasten:
WIN: Strg und +
MAC: CMD und +

CMD bzw. Strg und 0 ergibt wieder die normale Größe.

Tickets & Kontakt

Veranstaltungsorte


Staatstheater Mainz 
Gutenbergplatz 7, 55116 Mainz

 

Eingang zum Kleinen Haus und U17 über den Tritonplatz.

Eingang zum Festivalzentrum über den Grünen Kakadu 
 

Mit dem Bus: Ab Hauptbahnhof Mainz bis Haltestelle Höfchen (direkt neben dem Großen Haus).

Mit der Straßenbahn: Ab Hauptbahnhof Mainz bis Haltestelle Schillerplatz (am Fastnachtsbrunnen nach links in die Ludwigstraße; Laufzeit ca. 5 Minuten).

Eintrittskarten gelten als Fahrkarte im Verkehrsverbund Mainz-Wiesbaden und im gesamten Tarifgebiet des RNN, am Tag der Vorstellung ab 3 Stunden vor und nach der Veranstaltung.

 

Festival-Kontakt

Lebenshilfe gGmbH Kunst & Kultur
Drechslerweg 25, 55128 Mainz
info@grenzenloskultur.de
www.lebenshilfe-kunst-und-kultur.de
 

facebook.com/grenzenloskulturmainz
youtube.com/grenzenloskultur
 

Kartenvorverkauf


Alle Veranstaltungen, die im Rahmen des Grenzenlos Kultur Festivals im Kleinen Haus oder auf U17 stattfinden können per E-Mail oder telefonisch über das Staatstheater Mainz bezogen werden:


Theaterkasse - Staatstheater Mainz 

Tel. 06131-2851222, Fax 06131-2851229 
kasse@staatstheater-mainz.de 
Gutenbergplatz 7, 55116 Mainz 
www.staatstheater-mainz.com


Abendkasse Staatstheater
Die Abendkasse öffnet immer 1 Stunde vor der Vorstellung.

  • Schreiben Sie uns Ihre Mail mit dem Betreff: Grenzenlos Kultur
  • Nennen Sie uns einfach die Veranstaltungen und die Anzahl der Tickets die Sie reservieren wollen
  • Falls nicht aus Ihrer Adresse zu entnehmen hinterlassen Sie uns bitte auch Ihren vollen Namen
  • Bitte teilen Sie uns hier auch gerne mit falls Sie Hilfestellungen der Barrierefreiheit beanspruchen

Für alle weiteren Veranstaltungen finden Sie die entsprechenden Ticket-Links unter den jeweiligen Veranstaltungen: STÜCKE

Oder besuchen Sie direkt unseren Ticket-Shop
 

 

 

 

Festivalleitung: Andreas Meder

Programm: Angela Alves, Steffen Sünkel, Andreas Meder

Mitarbeit Programm: Jörg Vorhaben (Staatstheater Mainz)

Technische Leitung: Dominik-Maria Scheiermann (Staatstheater Mainz), Marek Lamprecht

Produktionsleitung: Kira Koplin, Anna Gräsel (GROUNDWORKERS)

Leitung Symposium: Angela Alves, Sophia Neises

Blogprojekt: Esther Boldt, Holger Rudolph

Öffentlichkeitsarbeit Sylvia Fritzinger, Kathrin Doering (Staatstheater Mainz); 
Antje Grabenhorst, Holger Rudolph

Übersetzung in Einfache Sprache: Anne Leichtfuß

Grafische Gestaltung: Marie Tollkühn, tollkühn-design, Wiesbaden

Programmierung: Rolf Maidhof